LEINE LADEN

DER ETWAS ANDERE DORFLADEN

coffee-2431158_960_720

MitMachCafé

Hier kannst Du bei leckerem Kaffee, Tee, Kuchen oder einfach nur einem Glas Wasser Leute treffen, dich zu den verschiedensten Veranstaltungen einfinden oder im Team mitwirken, ob vor oder hinter der Theke eine schöne Zeit verbringen.

45532435551_dc90026cc6_b

Dorfladen unverpackt

Hier bekommst Du den grundlegenden Bedarf an Lebensmitteln für den Alltag. Wie zu Omas Zeiten kannst Du direkt in Deine mitgebrachten Gefäße abfüllen. Es lebe die gute alte Einkaufstasche. Einfach pur unverpackt zum Genießen und direkt Abfüllen.

bakery-1915902_960_720

Bäckerei

An zwei Tagen in der Woche wird hier nach Bedarf Brot, Brötchen, süße Stückchen und Kuchen gebacken. Hier wird die Backkunst wieder wertgeschätzt

food-1160154_960_720

Tofurei

An fünf Tagen im Monat werden wir Tofu, Tempeh, Sojamilch und Sojajoghurt aus regionalen Bio-Sojabohnen für einen Umkreis von 100km auf Nachfrage produzieren. Die restliche Zeit ist es eine Mitmachtofurei für alle offen.


Der LEINE LADEN ist ein interaktiver Treffpunkt und Lernort für alle
und lädt ein zum Mitmachen und Erleben.

regional

ökologisch & fair

solidarisch & unkommerziell

ÜBER UNS

Der Leine Laden ist ein Projekt des Leine Kollektivs.
Mehr Infos dazu unter: gelebteutopie.de

weiter gehts

Sofie // Bäckerei

eva

Eva // MitMachCafé

DSC_0578 (Copy)

Cosima // Tofurei

stefanie

Stefanie // Unverpackt

yasmin

Yasmin // Bäckerei

Portrait_Tobi_Rosswog_Credits_Manoel_Eisenbacher_web-e1535734221240-300x300

Tobi // MitMachCafé

los gehts

Lorenz // Tofurei

Michael

Michael // MitMachCafé


BIST DU MIT DABEI?

Du kannst auf verschiedensten Wegen beitragen und dabei sein,
damit dieses Projekt realisiert werden und Wandel bringen kann…

  • Bring gerne Dein Talent mit ein
  • Gib Großküchenzeug, das Du nicht mehr brauchst
  • Spende an unser Projekt Geld, was Du über hast oder gibt uns einen Direktkredit

Aktuell brauchen wir noch 65.000€, damit das Projekt realisiert werden kann.
Das Projekt ist aber nicht nur der Leine Laden, sondern auch noch Wohnraum für 10 - 15 Menschen.
Natürlich auch alles unkommerziell und solidarisch.

Falls Du beitragen magst, melde Dich gerne unter: leineladen@livingutopia.org
Danke Dir herzlichst!

Ich finde living utopia ganz großartig, weil dieses Netzwerk Menschen zusammenbringt, die nicht einfach nur hohle Forderungen stellen oder das Konsumsystem durch kosmetische Maßnahmen begrünen wollen, sondern das leben, wofür sie stehen. Konsequente vorgelebte Praktiken, die postwachstumstauglich sind, bilden das einzige Kommunikationsinstrument, mit dem Einfluss auf die Gesellschaft ausgeübt werden kann.

Prof. Dr. Niko Paech

Nachhaltigkeitsforscher & Postwachstumsökonom

BALD GEHTS LOS!
  • 00TAGE
  • 00STUNDEN
  • 00MINUTEN
  • 00SEKUNDEN